Datenschutz-Bestimmungen

.

In den Datenschutzbestimmungen von Viatom wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen. Darüber hinaus gilt Folgendes für Ihre Nutzung von Viatom-Produkten und -Dienstleistungen ("Produkte und Dienstleistungen").

Die Produkte und Services bestehen aus verschiedenen Softwareanwendungen (einschließlich mobiler Anwendungen, Webanwendungen, PC-Software), Cloud-basierten Services und Produkten, die Daten sammeln, speichern und verarbeiten, um Ihnen Einblicke und Services für ein gesünderes Leben zu bieten.

Welche Informationen sammeln wir und wann?

Wenn Sie Viatom-Produkte und -Dienste verwenden, müssen wir möglicherweise Daten sammeln, um Ihnen den Dienst bereitzustellen, wie in den Datenschutzrichtlinien von Viatom beschrieben. Da Transparenz und einfacher Zugriff für uns Schlüsselfaktoren sind, haben wir diese Liste von Piktogrammen erstellt, damit Sie leicht erkennen können, welche personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien verarbeitet werden.

Identitätsdaten sind die Daten, die Sie direkt identifizieren können. Dazu gehören unter anderem Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr Name, Ihr Nachname, Ihre Telefonnummer, Ihre Lieferadresse, Ihre IP-Adresse, Videos und Bilder von Ihnen.

Aktivitätsdaten sind Daten, die einer Messung Ihrer körperlichen / sportlichen Aktivitäten entsprechen. Dazu gehören unter anderem und abhängig von Ihrem Produkt die Anzahl der Schritte, die Anzahl der verbrannten Kalorien, die Art der Aktivität, die Aktivitätssitzungszeit und die Schlafzeit.

Körpermetrikdaten sind Daten, die einer genauen Messung Ihrer körperlichen Merkmale und Ihrer Körperaktivität entsprechen. Dazu gehören unter anderem und abhängig von Ihrem Produkt Ihr Gewicht, Fett, Herzfrequenz, SpO2, Atemfrequenz, Blutdruck, Körpertemperatur.

Cookies - Technische Merkmale sind Daten, die Sie nicht direkt identifizieren. Dadurch können Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen und Ihre persönlichen Erfahrungen verbessern. Dies sind unter anderem Ihr Wi-Fi-Netzwerk, technische Protokolle, Datum der Produktaktivierung, Batteriemessung, Herstellungs-ID und technische Debug-Informationen.

Wenn Sie ein Viatom-Cloud-Konto erstellen

Wenn Sie ein Viatom-Cloud-Konto erstellen, müssen Sie uns daher bestimmte personenbezogene Daten mitteilen. Ihr Viatom-Cloud-Konto ist die Kernkomponente von Produkten und Dienstleistungen. Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese kontrollieren. Diese Daten werden während der Erstellung des Viatom-Cloud-Kontos und / oder des Benutzerprofils, beim Anmelden bei Ihrem Konto, beim Hinzufügen eines Fotos usw. gesammelt und verwendet. Alle unter Ihrem Viatom-Cloud-Konto gespeicherten persönlichen Daten werden wie in den Datenschutzrichtlinien von Viatom und in beschrieben dieses Dokument.

Wenn Sie unsere Anwendungen verwenden

Bestimmte personenbezogene Daten werden uns mitgeteilt, wenn Sie Funktionen der Anwendung und der Webanwendung herunterladen, installieren und verwenden. Dies ist der Fall, wenn Sie Informationen austauschen, EKG oder SpO2 messen, ein Feld in der Anwendung ausfüllen usw. Ihre persönlichen Daten werden uns auch über die Anwendung mitgeteilt, wenn Sie Ihr Produkt installieren und synchronisieren. Alle Ihre persönlichen Daten, die bei der Verwendung unserer Anwendungen gesammelt werden, werden unter Ihrem Viatom-Cloud-Konto gespeichert.

Wenn Sie unseren Kundensupport kontaktieren

Unsere Produkte und Dienstleistungen ermöglichen die Erfassung personenbezogener Daten und ermöglichen deren Überwachung durch deren Akkumulation. Für jedes Produkt sind bestimmte personenbezogene Daten erforderlich. Ihre von Ihren Produkten gesammelten persönlichen Daten befinden sich unter Ihrem Viatom-Cloud-Konto und werden an unsere Server übertragen, wenn Sie Ihr Produkt mit unseren Anwendungen synchronisieren. Alle persönlichen Daten, die unter Ihrem Viatom Cloud-Konto gespeichert sind, werden wie in den Datenschutzrichtlinien von Viatom und in diesem Dokument beschrieben geschützt.

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Viatom kann Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten. Ein oder mehrere Zwecke können gleichzeitig gelten.

  • Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, Ihre Anfragen zu bearbeiten oder auf andere Weise den Vertrag zwischen Ihnen und Viatom zu erfüllen, um die Funktionalität und Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen zu gewährleisten. um Sie zu identifizieren sowie Betrug und andere Missbräuche zu verhindern und zu untersuchen.

  • Konten Für einige Dienste ist möglicherweise ein Konto erforderlich, mit dem Sie Ihre Inhalte und Einstellungen verwalten können.

  • Entwicklung und Verwaltung von Produkten und Dienstleistungen Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere Produkte, Dienstleistungen, Kundenbetreuung, Vertrieb und Marketing zu entwickeln und zu verwalten. Wir können personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung eines bestimmten Viatom-Produkts und / oder einer bestimmten Dienstleistung erhoben werden, mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren, die wir möglicherweise über Sie haben, es sei denn, diese personenbezogenen Daten wurden für einen anderen Zweck erfasst.

  • Kommunikation mit Ihnen Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, beispielsweise um Sie darüber zu informieren, dass sich unsere Dienste geändert haben.

  • Marketing Wir können Sie kontaktieren, um Sie über neue Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen zu informieren, die wir möglicherweise anbieten, und um Marktforschung durchzuführen, wenn wir Ihre Zustimmung haben oder dies anderweitig zulässig ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unser Angebot zu personalisieren und Ihnen relevantere Dienste bereitzustellen, beispielsweise um Empfehlungen abzugeben und angepasste Inhalte und Werbung in unseren Diensten anzuzeigen.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung zu verkaufen. Bei Viatom ist der Schutz der Privatsphäre unserer Benutzer von größter Bedeutung. Wir sind der festen Überzeugung, dass Daten dem kollektiven Interesse dienen können, wenn sie nicht identifiziert werden, und dass die Erkenntnisse unserer Produkte und Dienstleistungen es Ihnen ermöglichen können, fundierte Entscheidungen zu treffen und nachhaltige Änderungen vorzunehmen.

Die Daten, die Sie über Viatom-Produkte und -Dienstleistungen generiert und gesammelt haben, werden von Viatom wie in den Datenschutzrichtlinien von Viatom beschrieben und für die folgenden spezifischen Zwecke verarbeitet. Ein oder mehrere Zwecke können gleichzeitig gelten:

  • Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen

    • Von Viatom-Produkten und -Diensten verarbeitete personenbezogene Daten werden möglicherweise in der Anwendung angezeigt, sodass Sie auf Ihr Viatom-Cloud-Konto zugreifen können. Personenbezogene Daten können als Rohdaten (Anzahl der Schritte, Gewicht usw.) oder als Ergebnis einer bestimmten Verarbeitung (Herzfrequenz, Atmung, Bewegung, die Ihre Schlafmuster erzeugt usw.) angegeben werden.

  • Entwicklung und Verwaltung von Produkten und Dienstleistungen

    • Ihre persönlichen Daten werden verwendet, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, die Verfügbarkeit unserer Plattform sicherzustellen und die Benutzererfahrung zu verbessern. In Übereinstimmung mit den Internetstandards führen wir außerdem Aufzeichnungen über Vorgänge in Protokollform und arbeiten immer mit nicht identifizierten Daten, es sei denn, Sie haben uns Ihre Zustimmung erteilt.

  • Mit Ihnen kommunizieren

    • Wenn Sie sich an unsere Kundendienstabteilung wenden, um ein von Ihnen gemeldetes Problem zu beheben, müssen unsere Teammitglieder möglicherweise Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um Ihnen zu helfen.

  • Marketing, Werbung und Empfehlungen

    • Ihre persönlichen Daten können verwendet werden, um Umfragen, Wettbewerbe, Rabattgutscheine oder Veranstaltungen anzubieten, an denen Sie frei teilnehmen können. Das gleiche Medium wird auch verwendet, um Ihnen Informationen zu unseren Produkten bereitzustellen, z. B. neue Funktionen, Verkaufsangebote von Viatom, oder um neue Produkte anzukündigen.

Teilen wir personenbezogene Daten?

Wir verkaufen, leasen, vermieten oder geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Für die personenbezogenen Daten unter Ihrem Viatom-Cloud-Konto behalten wir uns bis zur Löschung des Kontos vor.

Wo werden Ihre persönlichen Daten aufbewahrt?

Sofern Ihre örtlichen Gesetze nichts anderes vorschreiben, werden Ihre personenbezogenen Daten in den USA gespeichert und unterliegen Bestimmungen, die ein hohes Maß an Schutz für Ihre personenbezogenen Daten gewährleisten.

Wer ist der Verantwortliche für Ihre persönlichen Daten?

Shenzhen Viatom Technology Co., Ltd. ist der Verantwortliche für Ihre persönlichen Daten.

In Fragen der Datenschutzpraktiken von Viatom können Sie uns über unsere Kundendienstabteilung unter folgender Adresse kontaktieren:

E-Mail: info@viatomtech.com

Adresse: 3 # 4E, Tingwei Park, 2. Straße Honglang Nord, Bezirk Baoan, Shenzhen, 518101, VR China

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Viatom kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit mit oder ohne vorherige Ankündigung ändern oder den Zugriff auf diese Website jederzeit ändern, modifizieren oder entziehen. Wenn diese Richtlinie jedoch in einer wesentlichen, nachteiligen Weise geändert wird, wird Nokia am Anfang dieser Richtlinie und auf der Homepage dieser Website 30 Tage lang einen Hinweis auf eine solche Änderung veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit erneut zu besuchen, um sich über solche Änderungen dieser Richtlinie zu informieren.